Vertriebs-Event, Roadshow und Produktpräsentation mal anders

Der Vertrieb hat es nicht leicht. Der Käufer wird immer anspruchsvoller, die Konkurrenz überlässt nichts dem Zufall, Sommerlöcher interessieren sich nicht für Zielvereinbarungen, Werbemaßnahmen wirken in B2B nur subtil, Vertriebspartner sind von Produktschulungen längst gelangweilt.

Wer gar Innovationen und neue Produkte im Markt platzieren will, muss über alternative Vertriebs- und Kommunikationswege nachdenken. Weit abseits vom Standard.

Mit Sardinien als Location für eine Produktpräsentation oder Vertriebs-Roadshow schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe:

  • Das Produkt erhält einen hochwertigen, exklusiven Rahmen.
  • Die Vertriebspartner werden begeistert sein.
  • Die eigenen Mitarbeiter werden motiviert.
  • Und je nach Produkt wird in einigen Fällen – mit guter Planung und korrekter Platzierung – die relevante Bezugsgruppe direkt angesprochen.

Produktpräsentationen im gehobenen Segment

Zwar ist die Costa Smeralda nicht der allerechteste Teil von Sardinien – aber sie kann genau der richtige Ort sein, um das eigene Produkt vorzustellen.

In der Hauptsaison erreicht ihr eine potente, zahlungskräftige, internationale Zielgruppe – sowohl auf privater, als auch auf geschäftlicher Ebene.

Der Grande Pevero bei Porto Cervo in der Nebensaison – ein Hit aus Farben und Kontrasten!

Brands aus dem Luxussegment haben sich nicht umsonst hier angesiedelt. Kaufkräftige Privatleute – von gehobener Mittelschicht bis superreicher Scheich – macht hier Urlaub. Direktkontakte erhalten wir über die Concierges, Yachtclubs und Luxushotels in Orten wie Porto Cervo und Porto Rotondo.

Muss alles zum Produkt passen – dann überzeugt eine neugierig machende Produktpräsentation auf einer schicken Piazza ohne Frage.

In der Nebensaison sind die hübschen Orte mit ihren stilvollen, mediterranen Elementen und die kontrastreiche Landschaft aus Fels und Türkiswasser ideal für Imagefilme. Mit meinen handverlesenen Kontakten auf der Insel drehen wir einen Werbefilm, der die Menschen staunen und neugierig zurück lässt. Idealer Ausgangspunkt für Eure Vertriebler.

Genial schön: der Canyon Gutturu Cardaxius im Südwesten Sardiniens

Noch viel schöner ist natürlich, auch den spannenden Rest der Insel einzubeziehen. In Orgosolo, im Supramonte oder im wilden Südwesten der Insel schaffen wir tolle Kontraste, spielen mit Gegensätzen und verbreiten Botschaften von Werten, Nachhaltigkeit und .

Die Insel ist voll von Locations mit starker Landschaft und visuellen Reizen. Ein paar konzeptionelle Gedanken und gutes Location Scouting und auf geht’s!

Vertriebspartner-Schulungen und -Incentives

Ein Vertriebspartner-Incentive auf Sardinien ist eine meiner leichtesten Übungen. Zugegeben, die Insel macht es mir leicht. Ob typisch sardisch, in einer alten Hirtenhütte oder in einem schönen Hotel in Strandnähe – allein die Location wird die Teilnehmer begeistern.

Nach der Produktpräsentation an den Strand ...
Nach der Produktpräsentation an den Strand …

Lassen wir sie einfach von der sagenhaften, sardischen Gastfreundschaft umfangen.

Hier kocht die Nonna (Oma) mit Liebe herausragend gute Hausmannskost. Ein hemdsärmeliger Agriturismo bringt uns kulinarisch „back to the roots“, in einer begeisternden, grundguten Qualität. Oder ein sardischer Sternekoch verzaubert in schönem, landestypischen Ambiente den Gaumen mit den grandiosen Spezialitäten der Insel.

Egal was gewünscht ist: Ich weiß, wo wir hingehen müssen, um die Teilnehmer zu begeistern.

Kleine Vorwarnung: Die richtig, richtig guten Restaurants oder Trattorien der Insel sind definitiv im Hinterland. Zum Beispiel ist das Sterne-Restaurant S’Apposentu des Sarden Roberto Petza in Siddì, einem kleinen Dorf im Medio Campidano – rund 250 Kilometer und gut drei Autostunden von der Costa Smeralda entfernt.

Aber: Eine Insel hat irgendwann ein natürliches Ende und ein komfortabler der Transfer und ggf. auch eine Übernachtung sind schnell organisiert. Die Fahrt ist was fürs Auge und führt durch wunderbare Landschaft. Und wenn wir noch einen kleinen Besuch beim Weingut Su Entu gleich nebenan einplanen, merkt auf der Rückfahrt eh niemand, wie weit das ist …

Individuelle Planung

Das Ganze ist defintiv nichts von der Stange, kein Standardpaket. Aber sicher ganz nah an dem perfekten Vertriebs-Event.

Ich bin im gesamten Jahr da und bereit für die individuelle Gestaltung.

Steigen wir in die Planung ein!